Der preisgekrönte Fornix ist leicht, extrem gut belüftet, Aramid-verstärkt und absolut sicher: Durch das Verschmelzen des EPS-Kerns mit verstärkenden Aramid-Inlays erhält die Schale des Fornix trotz geringerem Gewicht mehr Stabilität und eine höhere Schutzfunktion. Da die Zugfestigkeit der Aramidfasern sehr hoch ist, wird die gesamte Helmstruktur verstärkt und die Energie somit optimal absorbiert. Die sechs verstellbaren Belüftungsbereiche an der Oberseite, die zwei frontalen Belüftungsöffnungen sowie die zwei hinteren Belüftungsschlitze lassen den Luftstrom wie bei einem Kamin nach hinten abfließen. Durch effiziente Kanalisierung der Luft durch die frontalen Öffnungen wird außerdem ein Beschlagen der Brille vermieden. Mit dem Fornix behält man immer einen kühlen Kopf und eine klare Sicht. Außerdem ist der Fornix mit einem durchdachten Größenverstellsystem für eine bequeme Passform versehen.

@